Die Geschäftsführung

2003 gründeten Adelheid Kumpf und Niels Stock Vivat Lingua! mit dem Grundgedanken, das Sprachenlernen persönlicher und individueller zu gestalten. Heute ist Vivat Lingua! eine GmbH mit knapp 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von denen mehr als die Hälfte festangestellt ist.

Die Geschäftsleitung „guckt, dass es immer allen gut geht“. Dieses Motto leben wir für unser Team, für unsere Lernenden, für unsere Kund*innen und unsere soziale Verantwortung.



Wir sehen uns als:

Entwickelnde und Begleitende –
gegenüber den Wünschen und Möglichkeiten von Firmen, Instituten und Lernenden

Netzwerker –
in der regionalen Wirtschaft, in gesellschaftlichen Belangen, in sozialen und nachhaltigen Prozessen

Mentoren –
um unser Team und unsere Lernenden individuell zu fördern

Manager –
um wirtschaftliche Prozesse gut zu strukturieren und kontrollieren

Innovatoren –
denn nur durch Weiterentwicklung gelingt es Vivat Lingua! in eine sichere Zukunft zu führen

Lernende –
wir stellen uns gerne selbst neuen Lernprozessen

Pioniere –
indem wir vordenken und uns auf die digitale und analoge Arbeitswelt 4.0 vorbereiten

teamorientierte Enabler –
um Freude an Verantwortung und Entscheidungsfindung weiterzugeben