Für Pflege und Medizin


Deutsch für Pflegefachkräfte

Sprache... ein wichtiges Medium in der Pflege und für internationale Pflegefachkräfte eine echte Herausforderung im Klinikalltag.

Deshalb trainieren wir seit 2014 in kleinen, sehr interaktiven Gruppen die kommunikativen Fähigkeiten im Bereich der Berufssprache (Alltagssprache, Pflegejargon, Fachsprache).

  • Innerhalb von 6 Monaten bringen wir Pflegefachkräfte auf ein solides B2-Niveau und bereiten sie bei Bedarf sprachlich auf die Kenntnisprüfung vor.
    Hierbei sind Sprachtraining, Unterricht an der Schule für Pflegeberufe mit Skillslab und Arbeit auf Station unter Anleitung eng verzahnt. Das Training findet in Vollzeit statt, bis zu 8 Gruppen im Jahr.
  • Für bereits berufstätige internationale Pflegefachkräfte führen wir Kommunikationstrainings auf den Niveaus B2 und C1 durch.
  • Wir stärken die sprachlichen Kompetenzen von Pflegeschüler*innen und -helfer*innen vor oder in der Ausbildung.
  • Um den Fachunterricht an der Schule für Pflegeberufe sprachsensibler zu gestalten, führen wir zusammen mit Pflegepädagogen Teamteaching durch.
  • Zur Unterstützung der sprachlichen Integration internationaler Pflegefachkräfte auf Station, bieten wir Workshops für Praxisanleiter*innen zum Thema Sprachsensibilität an.

Gerne entwickeln wir auch für Ihre Klinik ein maßgeschneidertes Konzept.

NEU: Ausbildung zur Krankenhilfe mit integriertem Sprachkurs ab 01.09.2020. Hier finden Sie mehr Informationen.

Inka Schemmel
Inka Schemmel
Leitung und Entwicklung Kommunikationstraining Deutsch Pflege und Medizin
 
inkaschemmel@vivat-lingua.de
Tel.: 07071 97757 39

Ursula Lemmen
Koordination und Planung Deutsch Pflege und Medizin

ursulalemmen@vivat-lingua.de
Tel.: 07071 8884540


Deutsch Pflege

Sie wünschen sich mehr Souveränität in den komplexen Kommunikationssituationen in Ihrem Berufsalltag als Pflegekraft?

Dann sind Sie hier genau richtig! Denn das üben wir mit praxisnahen Rollenspielen, ergänzt durch kleine Grammatikspots und Schreibaufgaben. Neben verständnissichernden Strategien üben wir wichtige Redemittel und relevante umgangssprachliche Wendungen ein und erweitern den berufsbezogenen Wortschatz.

Das gesamte Kursprogramm für Deutsch Pflege und Medizin finden Sie hier.

Deutsch Medizin

Um Ärztinnen und Ärzte für die anspruchsvollen Kommunikationssituationen im Klinikalltag sprachlich fit zu machen, entwickeln wir individuelle, auf den jeweiligen Bedarf abgestimmte Konzepte und Kurse. Gerne beraten wir Sie als Klinik oder Einzelperson und erstellen ein passgenaues Angebot.

Das gesamte Kursprogramm für Deutsch Pflege und Medizin finden Sie hier.

Einfache Sprache – einfach verstanden werden!

Mit welchen Tricks können wir so sprechen, dass nicht deutsche MuttersprachlerInnen uns verstehen?
Warum ist der Satz „Um 13 Uhr wird hier wieder gearbeitet“ denn eigentlich so schwierig?
Und wie können wir diesen Satz einfacher formulieren?

Die Instrumente der „Einfachen Sprache“ helfen weiter. Wir probieren aktiv aus, wie wir unsere Arbeitsanweisungen und Prozesse einfacher sprachlich rüberbringen.

Wir arbeiten praxisnah und versprachlichen auch die Abläufe Ihrer beruflichen Tätigkeit.

Nebenbei lernen wir einiges über die deutsche Sprache und gewinnen an Respekt den Menschen gegenüber, die diese erst erlernen müssen!


Angebot:

Halbtagsworkshop „Einfache Sprache“ (3,5 Zeitstunden, inkl. 30 Minuten Pause)

a) als Präsenz-Seminar nach Covid-Hygienestandard

b) als ZOOM Seminar

Tagesworkshop „Einfache Sprache“

Nur als Präsenz-Seminar nach Covid-Hygienestandard 

Zielgruppen:

-  Teamleiter*innen
-  Ausbilder*innen
-  Führungskräfte
-  Lehrkräfte und Dozierende
-  Prüfende an IHK, an Schulen

Unser Portfolio erweitern wir nach Absprache und Ihren Vorgaben gerne!

 

Zur Person:

Adelheid Kumpf liebt Sprachen und wirbt dafür, Sprachen als Brücken zwischen Menschen zu bauen. Im Jahr 2003 gründete sie nach dreijähriger Tätigkeit als Gymnasiallehrerin für Deutsch und Französisch das Weiterbildungsinstitut Vivat Lingua! in Tübingen. Als Unternehmerin und Arbeitgeberin von 28 festangestellten und 20 freien Mitarbeitenden weiß sie, was Teamführung in einem internationalen Team bedeutet. Als begeisterte Sprachtrainerin für Deutsch als Fremdsprache weiß sie, wie Motivation von Lernenden gelingen kann. Und als Koordinatorin von Deutschkursen konzipiert sie maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramme für Industrie, Kliniken und Institute und kennt somit die Bedarfe der Wirtschaft.
Momentan absolvieren ca. 1200 Lernende Deutschkurse bei Vivat Lingua! Seit 2015 setzt sich Adelheid Kumpf als Vorzeigeunternehmerin des Bundeswirtschaftsministeriums für mehr Frauen als Gründerinnen und Unternehmerinnen ein. Sie ist Mitglied im NUiF (Netzwerk integrieren Flüchtlinge) und bietet die Workshops bundesweit für IHK, DIHK, Handwerkskammern und Verbände an.

Unsere Kurse richten sich nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.